Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gerne kann ich für Chinopien einen Vetoverzicht erklären.

  • Mir kommt gerade der Gedanke, auf eine feste Frist zu verzichten. Allerdings habe ich dazu noch keinen konkreten Vorschlag, auch weil ich sehen möchte, ob ich es irgendwie mit dem Qualitätsmanagement verbunden bekomme.

  • Generelle umfassende Zustimmung. Ich meine mich erinnern zu können, dass die derzeitige Regelung daher stammt, dass diejenige davor eine generell Prüfungsfrist nach 30 Tagen vorsah. Mit dieser "Zeitspannenregelung" sollte das alles etwas entzerrt werden.

  • An sich könnte man dem zustimmen. Aber dieser Antrag ändert die Sachlage. Sofern er gebilligt werden sollte, besteht für eine Entsperrung an dieser Stelle keine Notwendigkeit mehr.

  • Jetzt musste ich erstmal suchen, was gemeint ist. Im Foyer hatte ich es vollkommen überlesen. Mea culpa. Aber ja, sofern es gewünscht ist, helfe ich gerne.

  • Vielen Dank! Eine sehr gute Lösung.

  • § 4. Zusammensetzung. (1) Das Serviceteam besteht aus: 1. dem Organisationsleiter, der dem Serviceteam vorsteht, das Forum moderiert und Aussprachen, Wahlen und Abstimmungen der Vollversammlung leitet; 2. dem Kartographen, der die Karte erstellt und pflegt; 3. weiteren Teammitgliedern für besondere Aufgaben, die jederzeit durch das Serviceteam berufen werden können. (2) Die Mitglieder des Serviceteams können ihre Kompetenzen untereinander temporär delegieren und vertreten sich gegenseitig. Ausge…

  • Glückwunsch!

  • Genau. Sobald die Wahlen vorbei sind und sich alles etwas eingespielt hat, können wir mal schauen, ob es weitere Verbesserungs-/Verkürzungsmöglichkeiten gibt.

  • PS: Dazu die Änderungen in den anderen Dokumenten. 1. GsO Vollversammlung: - "Direktorium" durch "Serviceteam" und "Direktor" durch "Organisationsleiter" ersetzen. - § 5 (1): "Die Wahlen des Serviceteams gem. § 5 GO werden durch öffentliche Ausschreibung des Organisationsleiters im Forum “Foyer” unter Angaben des zeitlichen Ablaufes eingeleitet." - § 5 (4) S. 1: "Sofern gem. § 5 Abs. 2 GO eine Stichwahl erforderlich ist, leitet der Organisationsleiter diese spätestens 72 Stunden nach dem Ende de…

  • Das ist, was ich auf die Schnelle finden konnte: § 10 (4): "Vizedirektor". § 11 (4): Statt § 13 (2) ist es nunmehr § 10 (2) [Plagiarismusfreiheit]. § 11 (5) Z. 2: Statt § 12 (6) ist es § 12 (5) [Scheitern des Eintragungsantrags]. § 11 (3): "Vizedirektor". § 12 (2): Statt § 13 ist es § 10 [Eintragungsbedingungen]. § 12 (4): Nach § 10 (1) muss ", § 10 (2)" eingefügt werden [Plagiarismusfreiheit]. Statt § 12 (2) Z. 2 und 4 ist es nur noch § 12 (2) [Aufnahmekommission fällt weg, daher alle Entscheid…

  • Wenn es den Like-Button noch gäbe, würde ich ihn drücken. Ich kann die nächsten Tage gerne einmal über die Querverweise schauen.

  • Von mir aus sehr gerne. Das sind ja an sich nur noch redaktionelle Änderungen, die sich aus der Natur der vorherigen Abstimmung(en) ergeben. Daher brauchen wir eigentlich auch kein wiederholtes, großes Änderungsverfahren. PS: Dazu müssen wir mal schauen, ob die jeweiligen Verweise auf andere Artikel der GO noch stimmen.

  • Sehr schön. Nur ein kleines Problem: Teilweise ist die GO sprachlich nicht mehr in sich konsistent. An vielen Stellen finden sich noch die alten Begriffe wie "Direktorium", "Vizedirektor" usw. Das müsste noch angegangen werden.

  • Sehr schön. Das geht schon sehr in die richtige Richtung. Ich möchte allerdings zwei Aber anbringen. Das erste ist ein kleines: Wir müssten in formaler Hinsicht noch tiefer gehen und einige GO-Stellen u.ä. mehr ändern. Ein Beispiel: im Antragstext ist noch des Öfteren vom Vizedirektor die Rede (z. B. § 17 Abs. 5), dessen Amt ja - so wie ich das sehe - abgeschafft werden soll. Hier müsste einiges noch austariert werden; das sollte aber nicht das Problem sein. Das zweite ist ein etwas größeres: An…

  • Zitat von De Rossi: „Um etwas anderes zu finden, bräuchte es ja zunächst auch mal Gegenvorschläge. “ Ich werde in jeder mir bekannten Sprache überlegen!

  • Zitat von De Rossi: „Sollten die Bezeichnungen einer lebhaften Debatte im Wege stehen, so teile ich mit, dass daran nicht mein Herzblut hängt. Hauptsache wir finden einen guten gemeinsamen Nenner in Bezug auf die dringend erforderliche Reform. “ Wie gesagt wird an der Bezeichnung meine Zustimmung letztendlich nicht scheitern. Ich fände es zwar schön, wenn wir etwas anderes finden würden, aber wenn nicht, dann werde ich deswegen nicht auf die Barrikaden gehen.

  • Sollten wir jetzt noch eine schönere Bezeichnung als Serviceteam finden, bin ich rundum zufrieden. Gut, mag sein, dass ich da zu empfindlich bin, weil ich beruflich schon zu oft mit unnötigen Anglizismen traktiert werde - daher wird meine Zustimmung letztlich nicht an der Bezeichnung scheitern. PS: Mir fällt auf die Schnelle auch nichts anderes ein, was besser passen würde.

  • Eine allgemeine Einladung an alle CartA-Staaten: drache.jpg Das Kaiserliche Hofamt fühlt sich beehrt, Euch, Eure Exzellenzen, das Folgende bekanntgeben zu dürfen: Im Namen Ihrer Majestät der Tochter des Himmels darf Ich Euch, Eure Exzellenzen, auf das Herzlichste zu den Feierlichkeiten zur Volljährigkeit und Krönung Ihrer Majestät am Sonntag, den 28. Tag dieses Monats in der heiligen Haupt- und Residenzstadt Qianlongjing einladen. Diese Einladung gilt insbesondere für die Thronbesteigungszeremon…

  • Wahl des Direktoriums

    Denne Ziang Belai - - Foyer

    Beitrag

    Ein Direktoriumsmitglied müsste die Ergebnisse feststellen. Ist wahrscheinlich untergegangen.