Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ein kleines "Lebt wohl"

    Mehregaan - - Foyer

    Beitrag

    Es ist sehr schade, aber ich hoffe in unser aller Mid-Life-Crisis/Pension auf ein großes Revival bis dahin heißt es einfach durchhalten.

  • Veto-Verzicht

  • Aktualisierung der Zeitzonenkarten

    Mehregaan - - Foyer

    Beitrag

    Wir würden alle unsere Gebiete in dieselbe Zone wie damals tun, ggf. Absprache mit Gran Novara.

  • Valorien

    Mehregaan - - Abgeschlossene Anträge

    Beitrag

    Zitat von Mehregaan: „Targa sieht keinen Grund für ein Veto. “ Das markiert einen Vetoverzicht.

  • Valorien

    Mehregaan - - Abgeschlossene Anträge

    Beitrag

    Targa sieht keinen Grund für ein Veto.

  • Sha'nat Futuna

    Mehregaan - - Abgeschlossene Anträge

    Beitrag

    Kein Veto.

  • Schiedsverfahren - Amtsvergabe

    Mehregaan - - Archiv

    Beitrag

    Ich habe mir euren Streit nicht durchgelesen und werde es auf absehbare Zeit auch nicht tun, es findet sich auch nicht in der Antragsbegründung außer, dass viele der Dinge abseits der Dinge, die sich konkret auf das Amtsverhalten beziehen man dir auch vorwerfen könnte, als wäre deine Gesprächskultur adäquat. Ich werde mich aber weigern mich nur den lautesten Schreiern zu beugen simple as that. Und damit ziehe ich mich endgültig aus der Debatte zurück. Schönen Tag noch.

  • Schiedsverfahren - Amtsvergabe

    Mehregaan - - Archiv

    Beitrag

    Dieser Antrag ist mitunter der größte Schwachsinn den ich in über 10 Jahren MN-Teilnahme gelesen habe. Wäre mein Lebensabschnitt nicht ein anderer wäre genau jetzt der Zeitpunkt erreicht Kartenzeichnen zu lernen und auf Arche Noah zu machen.

  • Zitat von De Rossi: „Die fehlende grafische Umsetzung entbindet aber doch nicht von Regelwerk und Beschluss. Ganz persönlich halte ich die grafische Umsetzung in dem Fall auch für recht langweilig und nicht ganz zu elementar wichtig, da der Beschluss sehr einfach und deutlich ist. Das kann schon fast jeder selbst in seinen Gedanken visualisieren. Letzteres soll übrigens keine Ausrede für meine Faulheit bezüglich der grafischen Umsetzung sein, während meiner Amtszeit. Ich vermute einfach, dass ic…

  • Änderung der GO - Vetorecht

    Mehregaan - - Archiv

    Beitrag

    Na, dann ist doch alles gut. Verstehe nicht was es so viele Zeichen braucht, wenn ich von Anfang an ausgedrückt habe, dass ich sowieso akzeptiere, es mich aber halt interessiert. Man könnte sagen, das entbehrt auch nicht eines recht hohen Maßes an Unterhaltung. Natürlich wäre er halt faktisch möglich, ich wollte halt einem weiteren ermüdenden Schiedsverfahren vorgreifen, das sich jemand ausdenkt. Das ist alles. Etwas weniger Interpretation, was ich mir dabei (nicht) denke würde es vielleicht wen…

  • Änderung der GO - Vetorecht

    Mehregaan - - Archiv

    Beitrag

    Kannst du gern so sehen, drum frag ich ja. Finde ich auch legitim. Eine der Anträge ist übrigens aufgrund deiner Trotzdrohung entstanden (besser gesagt um sie zu ermöglichen), aber mir ist das alles nicht so ein Herzensanliegen, es ging darum Absurditäten, die jede Bodenhaftung verloren haben um Dinge wie die MI-Posse oder das Hinterfragen jeder Entscheidung durch ein Schiedsverfahren zu verhindern und etwas mehr Qualität bei Eintragung zu erzeugen.

  • Ist ein legitimer Einwand von Gilgamesh. Eine Übergangsfrist finde ich kompliziert, dann lieber mehr Zeit (eben weil es ein obskures Hobby ist) schaffen, aber auch kein Beinbruch.

  • Änderung der GO - Vetorecht

    Mehregaan - - Archiv

    Beitrag

    Da ist ja noch etwas Zeit. Vielleicht war es auch einfach etwas viel. Aber ja, natürlich wäre es schön, wenn Kritik angebracht wird, ich denke, wir haben uns da gut und schlussendlich konstruktiv aneinander abgearbeitet.

  • Es tut mir leid, dass dich das frustriert, aber du hast doch selbst kritisiert, dass es zu schnell zu "Oink-Oink"-Änderungen kommen könnte und wie das ein Service-Leiter nur schnell umsetzen kann, wieso ist es dann ein Kriterium ob man nach ölf, zwölf oder dröfl Jahren zu einem Ergebnis kommt?

  • Beantrage folgende Änderung der Geschäftsordnung: § 4 Abstimmungen (1) Nach Beendigung der Aussprache leitet der Direktor unverzüglich die Abstimmung durch Eröffnung einer Umfrage im Wahlraum der Vollversammlung ein. (2) Abstimmungen dauern 120 168 Stunden. Sie werden vorzeitig beendet, wenn eine unumstößliche Mehrheit aller Abstimmungsberechtigten erreicht ist. Begründung: Es wurde kritisiert, dass Änderungen möglicherweise in Phasen wie diesen jemanden überfahren können, v.a. wenn ein Service-…

  • Änderung der GO - Vetorecht

    Mehregaan - - Archiv

    Beitrag

    Da potentiell eine mEn doch recht sinnvolle Änderung scheitern wird, würden mich Meinungen interessieren, ob es an einer grundsätzliche Ablehnung eines Vetorechts aufgrund mangelnder Ausgestaltung liegt, es an den Formulierungen hängt oder worin sich das begründet? Vielleicht kann man auch die Änderungen trennen (2) und (6), ich bin neugierig, vielleicht mag eine der Gegenstimmen was sagen/beitragen, wie man die Idee in einem weiteren Anlauf retten kann.

  • Änderung der GO - Zusammenschluss

    Mehregaan - - Archiv

    Beitrag

    Ich ziehe erstmal zurück, da die Causa, die ich klären wollte durch ein Schiedsverfahren quasi entschieden wurde und der Service-Leiter durch die VV bestätigt.

  • Ich denke es ist noch weniger im Sinne der Geschäftsordnung oder GO in Anlehnung an etwaige Parteitage komplizierte Abstimmungsverfahren einzuführen, aber letztlich ist das eine Entscheidung der VV. Ich werde der Debatte folgen und je nach Ausgang eine vollkommene Streichung motivieren, da ich das für das einfachste Verfahren halte, da darf es auch schon mal länger dauern, schließlich ist zu hoffen - auch wenn ich sie als Antwort auf die Schiedsverfahren-Orgie angestoßen habe - diese Phase der C…

  • Warum nicht gleich komplett streichen und einen sehr einfachen und genuinen Umgang damit haben: 1. Man ist gegen einen Antrag man versucht ihn scheitern zu lassen. 2. Wenn er doch durch geht motiviert man eine Änderung. 3. Wenn er wegen 1. nicht durchgeht, motiviert man eine genehme Änderung. 4. Wenn 1-3. vermieden werden sollen müssen die Beteiligten einen Kompromiss finden. Ich finde da deinen Umgang damit Botherfield eig. passend wenn wir keinen Kompromiss gefunden hätten, wäre mein Antrag vl…

  • Änderung der GO - Schiedsverfahren

    Mehregaan - - Archiv

    Beitrag

    Ich mache mir den Antrag zu eigen.