Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 67.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke, wir dann mit dem nächsten Kartenupdate, das ja ansteht, umgesetzt werden.

  • Antrag wäre natürlich sauberer, aber ich hätte gerade in diesem Fall wenig Probleme, Ratelon ist ja von der CartA rübergehoben worden und seinerzeit als die Kürzel eingeführt und vergeben wurden, habt ihr Euch nicht gemeldet und Denne hat - wie allen auf die das zutraf - eins nach "billigem Ermessen" zugewiesen. Daher Frage an den Chef: Hast Du Bedenken!? Ansonsten mache ich das einfach so und ändere auf Ratelon und DUR. Der Thread kann ja dann bei den abgeschlossenen Anträgen deponiert werden.

  • Zitat von Robert Ashcroft: „"Demokratische Union" war nie offiziell der Name, sondern ein ehemaliger Mitspieler hat sich "Ratelon" als Marke eintragen lassen um juristisch Druck auf die MN auszuüben und man hat aus diesen juristischen SimOff-Gründen auf die Nennung des Namens verzichtet. Als die Marke auslief, wurde das dann wieder anders gehandhabt. “ Mir ist das bekannt mit Jlussi, aber auf der CartA war Ratelon immer als "Demokratische Union" verzeichnet (die CartA ist ja jünger als das nämli…

  • Hier findet sich auch der Name "Demokratische Union" Offizielle Liste der Staaten, Delegierten und Reservierungen

  • Auch auf die Gefahr, daß ich mich blamiere: Aber ich kann beim besten Willen nicht ausfindig machen, daß Ratelon einen Antrag gestellt hätte, daß sein Name von "Demokratische Union" in "Ratelon" geändert wird, nichtsdestoweniger ist der Name im Dezember 2021 auf der Karte geändert worden, wobei seitdem Roldem mit "DU" abgekürzt ist, die Westlichen Inseln mit einem "RAT". Ist denn ein solcher Antrag in irgendeiner Weise gestellt worden? Vielleicht ist die Modernisierung auf der Karte auch nur jah…

  • Hinweis zur Gesamtkarte

    Fang Kai-Schek - - Foyer

    Beitrag

    Darauf war ich durchaus gespannt, ob das jemandem auffallen würde, daß es bemerkt wurde, ist jedenfalls positiv zu bewerten, im Sinne kritischer Prüfung der Arbeit des Kartographen. Aber unter einem österreichischen CartA-Chef muß das so sein, will ich doch meinen. Wobei man es sogar mancherorts in Deutschland gebraucht, etwa in Bayern, auch zum Beispiel bei uns in der Pfalz, wenn es dort auch freilich in freier Wildbahn in signifikantem Maße praktisch nur noch bei Hausfrauen, Bauern und Handwer…

  • Hinweis zur Gesamtkarte

    Fang Kai-Schek - - Foyer

    Beitrag

    carta_2023_01_14.svg Berichtigt.

  • Hinweis zur Gesamtkarte

    Fang Kai-Schek - - Foyer

    Beitrag

    Oh Pardon und Danke für die Nachricht, wird natürlich korrigiert bzw. ist natürlich schon jetzt reserviert, Fehler des Kartographen gehen natürlich nicht zu Lasten der Antragsteller.

  • Ich betrachte den Antrag als angenommen, auch wenn der Serviceleiter das Verfahren nicht kommentiert hat, folglich ist es auch in die neue Karte eingezeichnet, die ich gerade eben hochgeladen, aber noch nicht verlinkt habe.

  • Hinweis zur Gesamtkarte

    Fang Kai-Schek - - Foyer

    Beitrag

    Die Aktualisierung der Gesamtkarte wird sich aller Voraussicht nach wohl leider um einige Tage verzögern, ich bitte diesbezüglich um etwas Geduld. So sehr ich das auch bedaure, ist die Karte ja zum Glück nicht konstitutiv, sondern verbildlicht letztlich nur den Status Quo.

  • Lodenrijk

    Fang Kai-Schek - - Abgeschlossene Anträge

    Beitrag

    Der Antrag ist zur Kenntnis genommen, er wird in Bälde bearbeitet. Der Form halber darf ich um Versicherung bitten, daß der Kartenausschnitt unskaliert ist und die Küstenverläufe unverändert bleiben sollen, da Veränderungen an Küstenverläufen erst im Rahmen der Eintragung möglich sind.

  • Der Antrag ist durch das Serviceteam zur Kenntnis genommen. In Vertretung des Serviceleiters bitte ich den Delegierten Lagows, der auch Ostchinopien vertritt, um Bestätigung oder Zurückweisung des Ansuchens, da dies die Voraussetzung für eine solche Gebietsübertragung darstelllt.

  • Die Delegiertenrechte sollten erteilt sein.

  • In Vertretung des Serviceleiters bestätige ich dieses Ansuchen und muß jetzt mal sehen, ob ich auch technisch die Delegiertenrechte erteilen kann, widrigenfalls bitte ich den Platzmeister um Erledigung.

  • Die CartA politisch

    Fang Kai-Schek - - Foyer

    Beitrag

    Hatte mir schon überlegt, das zu machen,fragte mich letztlich dann aber ob es angesichts der ganzen "Untermieterstaaten" überhaupt der Mühe wert ist. Soll man Überseegebiete getrennt ausweisen usw. Nehmen wir nur mal die ostchinopischen Staaten, die ja intern kein einheitlicher Staat sind. Außerdem muß ich ganz ehrlich sagen, daß ich Zweifel habe, ob die Flächenmessung von Inkscape so ganz korrekt ist - gerade bei kleineren Gebieten kommt es mitunter zu Merkwürdigkeiten, wenn man das ganze sich …

  • Die CartA politisch

    Fang Kai-Schek - - Foyer

    Beitrag

    Dann muß man Andro wohl als unsicheren Kantonisten für sozialistische Bündnisse ansehen. Nun denn, so sollte ich es vielleicht dahingehend ändern, daß ich es unter den "normalen" Republiken einordne und irgendeine Kennung für die aktuelle kommunistische Mehrheit hinzufüge. Severanien und Tir haben dahingegen ja klaren Bezug zum Sozialismus in der Verfassung. Was die Frage "Metaebene" angeht, ist es beispielsweise in Nationalchinopien so, daß ich, wenn gewünscht, jederzeit einen "Sturz" der Aikuo…

  • Die CartA politisch

    Fang Kai-Schek - - Foyer

    Beitrag

    Zitat von Marcus Flavius Celtillus: „Zitat von Fang Kai-Schek: „Nachdem De Rossi ja schon mal eine solche Karte geliefert hatte (da ist allerdings keine svg vorhanden und sie ist schon älter), habe ich auch mal den Versuch gewagt. Die bedarf freilich noch der Ausdifferenzierung etwa in parlarmentarische/konstitutionelle/absolute Monarchie usw. Aber ich wollte erst mal das, was ich mit wenig Recherche leisten konnte - gerade die Differenzierung konstitutionell/parlamentarisch würde mitunter Verfa…

  • Die CartA politisch

    Fang Kai-Schek - - Foyer

    Beitrag

    Zitat von Ana Dostojewskaja: „Zitat von Marilyn Mason: „Dass Andro sozialistisch ist, wusste ich nicht. “ Wusste ich auch nicht - und ich sollte es wissen.Zitat von Fang Kai-Schek: „In Andro regiert die KP und es gibt solche Dinge wie "Rotbanner-Marinestützpunkte" und "Helden der Arbeit", denen Orden angesteckt werden. De jure mag es ja noch eine präsidiable Republik sein, aber dennoch herrscht dort Sozialismus. “ Und es gibt noch weitere Parteien, die auch zugelassen sind und im Parlament sitze…

  • Die CartA politisch

    Fang Kai-Schek - - Foyer

    Beitrag

    Danke für die Hinweise. Vielleicht sollte ich das Schwarzhahnland dann streifen, oder ich mache es auch einfach grün. PS: Was das MNwiki angeht - in diesem Fall freilich nicht - ist mir allerdings irgendwann mal das Problem ins Bewußtsein getreten, daß man alles, was man da hochlädt oder schreibt am Ende unter CC steht und offen gesagt, bin ich mir nicht sicher, ob ich angesichts dieses Umstandes beispielsweise Texte zur Ausgestaltung von MNs im Wiki parallel veröffentlichen möchte. Vielleicht w…

  • Die CartA politisch

    Fang Kai-Schek - - Foyer

    Beitrag

    Das Problem war mir nicht bewußt, weil ich dann immer gleich auf "Originalversion aufrufen" klicke und im Firefox ist das dann bei mir kein Problem. Aber das mag ja nach Farbschema und Browser anders aussehen, danke für den Hinweis, daß da ein Problem besteht. Ich hatte schlicht alles weggedreht, das das ganze wie eine offizielle Karte aussehen läßt, obschon sie unvollendet und noch im Fluß ist.