Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 145.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Stuart Templeton: „Und dann führen wir noch den Fraktionszwang und das Teeren und Federn von Abweichlern ein. “ Nun, Fraktionszwang ist in der CartA mangels Fraktionen wohl eher nicht realisierbar. Über den Rest könnte man zumindest diskutieren. Aber unabhängig davon kann man ja mal darauf hinweisen, dass sich die offene namentliche Abstimmung zu Sachfragen rund 15 Jahre lang in der OIK recht gut bewährt hatte. Wahlen von Personen blieben auch dort geheim. Aber das Ganze ist ja auch nu…

  • Vielleicht sollte man einfach für Abstimmungen wieder die offene namentliche Abstimmung einführen. Dann müsste sich jeder Delegierte, egal ob er an einer Diskussion teilgenommen hat, zumindest bezüglich seines Abstimmerhaltens outen.

  • Rückführung von Salvagiti

    Attila Saxburger - - Archiv

    Beitrag

    Bengali hat keine Probleme mit der Rückwandlung der Landfläche südlich seines Staatsgebiets, solange Bengali selbst nicht betroffen ist. Für mich ist nur interessant, auf welchen Kartenstand dieser Teil Salvagitis zurückgeführt werden soll. Wenn man sich mal in Ruhe die Entwicklung seit 2008 im Kartenarchiv anschaut, gibt's da mehrere Möglichkeiten. Aber Ihr werdet schon eine "hübsche" Variante auswählen.

  • Hiermit zeige ich im Auftrag und als Vertreter von Valorien und von Turanien den Zusammenschluss beider Mitgliedsstaaten gemäß § 14 Absatz 2 der Grundordnung an. Valorien soll als weiterhin weitgehend souveränes Gebiet seinen Namen behalten und auf der Karte als zu Turanien gehörig gekennzeichnet werden.

  • Aus Bengali und Turanien kommt kein Veto.

  • Natürlich auch kein Veto aus Turanien.

  • Zitat von De Rossi: „Ok, mal ein anderes Beispiel. Bengali war bislang als souveräner Staat verzeichnet und schon lange im Turanien-Forum untergebracht. Aus mir nicht bekannten Gründen wurde kürzlich der Zusammenschluss mit Turanien beantragt und bewilligt. Nun erscheint Bengali (TUR) auf der Karte. ... “ Ach so unbekannt sind die Gründe doch nicht. Ihr wisst doch alle worum es bei Bengali, wie übrigen auch vorher schon bei Underbergen und dem Schwarzhahnland ging. Das sind alles rein prophylakt…

  • Hiermit zeige ich Im Auftrag und als Vertreter von Bengali und von Turanien den Zusammenschluss beider Mitgliedsstaaten gemäß § 14 Absatz 2 der Grundordnung an. Bengali soll als weiterhin weitgehend souveränes Gebiet seinen Namen behalten und auf der Karte als zu Turanien gehörig gekennzeichnet werden.

  • Hiermit zeige ich Im Auftrag und als Vertreter des Schwarzhahnlandes und von Turanien den Zusammenschluss beider Mitgliedsstaaten gemäß § 14 Absatz 2 der Grundordnung an. Das Schwarzhahnland soll als weiterhin weitgehend souveränes Gebiet seinen Namen behalten und auf der Karte als zu Turanien gehörig gekennzeichnet werden.

  • Die Valorateure und Valoretten (oder wie die sich nennen) hätten gerne VA.

  • Aktualisierung der Zeitzonenkarten

    Attila Saxburger - - Foyer

    Beitrag

    Das mit dem Abwählen glaube ich eher nicht. Wenn ich mir die RL-Zeitzonen so ansehe, gibt es da einige nicht gerade kleine "Halbstundenfreaks" wie Indien, Iran, Afghanistan, Bangladesch, Myanmar oder Zentral-Australien. Mal abgesehen von "Viertelstundenexoten" wie Nepal, Chatham-Islands oder die Südostecke von Westaustralien. Ich glaube eher, dass die Leute dort sogar stolz sind auf Ihre Abnormität.

  • Aktualisierung der Zeitzonenkarten

    Attila Saxburger - - Foyer

    Beitrag

    Turanien, seine Exklaven und die Länder des Forenverbundes würden gern wie folgt, jeweils mit ihrem gesamten Territorium zugeordnet werden: * Land/Landesteil * Zeitzone * Turanien * -1 * Neuturanien (TUR) * -1 * Schwion (TUR) * +1 * San Bernardo (TUR) * -2 * Ascaaron (TUR) * +2 * Farnestan & al-Bathia (TUR) * +4 * Underbergen (TUR) * +1 * Valorien * -1 * Bengali * -3 * Schwarzhahnland * +3,5

  • Eintragung: Valorien

    Attila Saxburger - - Abgeschlossene Anträge

    Beitrag

    Kein Veto aus Turanien.

  • Kommentare zu: Aktuelle Karte der CartA

    Attila Saxburger - - Foyer

    Beitrag

    Aktuelle Karten sind online.

  • Sha'nat Futuna

    Attila Saxburger - - Abgeschlossene Anträge

    Beitrag

    Turanien und das Schwarzhahnland verzichten auf ein Veto.

  • Rücktritt als Kartograph

    Attila Saxburger - - Foyer

    Beitrag

    Hiermit erkläre ich mit sofortiger Wirkung meinen Rücktritt vom Amt des Kartographen und als Mitglied des Serviceteams.

  • Kommentare zu: Aktuelle Karte der CartA

    Attila Saxburger - - Foyer

    Beitrag

    Die Inseln waren schon immer dort und sind Teil von Aurora. Im Mai habe ich nur die grafische Gestaltung der Karte insgesamt minimal verändert (Farbe und Breite der Grenzen), sodass die Inseln seitdem etwas deutlicher zu erkennen sind.

  • Kommentare zu: Aktuelle Karte der CartA

    Attila Saxburger - - Foyer

    Beitrag

    Aktuelle Karten sind online.

  • Kommentare zu: Aktuelle Karte der CartA

    Attila Saxburger - - Foyer

    Beitrag

    Zitat von Thelma Vilhjálmsdóttir: „1. Ich habe gerade bei veraltete Karten rein gesehen. Da sind Karten aus Nov 2020 ausgestellt, ich dachte wir haben September? “ Die fehlerhaften Linkbezeichnungen wurden korrigiert. Zitat von Thelma Vilhjálmsdóttir: „2. In der Grundordnung wird eine Klimakarte erwähnt, wo findet man diese? “ Die CartA ist wohl über diesen VV-Beschluss von 2010 nicht hinausgekommen. Jedenfalls habe ich weder im Kartenarchiv noch in der Rohdatendatei einen Hinweis auf eine tatsä…

  • Kommentare zu: Aktuelle Karte der CartA

    Attila Saxburger - - Foyer

    Beitrag

    Auf ein neues, die aktuellen Karten sind online.