Vorschlag zur Gründung einer Westantikaunion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Francis L. MacErgyll schrieb:

      Vorbild "meiner" Westanticaunion ist auch weniger die UNO als vielmehr die KSZE/OSZE.


      War gar nicht auf deinen Plan bezogen, vielmehr auf RdN/UVNO/UNO/etc.

      Jade Thrace schrieb:


      Wobei ich da die Frage aufwerfe: Haben wir so etwas, für den Sim-Off Bereich, denn nicht schon in Form dieses Forums?
      Und hier wird doch auch relativ aktiv diskutiert. Ich glaube nicht das man diesbezüglich noch mehr braucht.


      Nein, haben wir nicht. Dieses Forum hat einen anderen Zweck.
      Dieser Thread ist aber ein gutes Beispiel für das, was ich andeute. Und einen Thread dieser Art, in dem offen und konstruktiv über tatsächliche Themen und Inhalte die Simulation betreffend geredet wird, gab es lange - sehr lange - nicht mehr.
      Warum kann ein zukünftiger Rat nicht die strikte Trennung etwas aufweichen, und beispielsweise auch regionale Ausgestaltung, Geschichte, Rohstoffe, etc. anschneiden?



    • Quatsch, doch keine Spielleitung oder so ein Blödsinn. Eine Plattform, der man sich anschließt, um über Poltik zu quatschen (wie beim RdN) und wo man noch nebenbei Arbeitsgruppen bilden kann, um über die Farbe des Wassers von Ozean X zu labern.

      Dabei finde ich die Idee selbst nichtmal so bombig. Ich sehe das eher mal als einen Versuch, das bisherige Denken etwas zu durchbrechen und mal den Kopf vom UNO-Denken frei zu bekommen.

      Ich persönlich und meine Nation brauchen weder ne UNO, noch eine kollektive Spielleitung. Aber offen ist man grundsätzlich für neue Impulse.



    • Sorry, aber da wir hier ja nun exakt darüber diskutieren sehe ich jetzt immer noch nicht warum es dafür eine neue Plattform braucht.
      Ansonsten gibt es auch noch den MN-Marktplatz der für solche Diskussionen auch gut geeignet wäre.
      Aber eigentlich ist diese Plattform doch sogar noch besser geeignet das hier zumindest klar ist welches Wasser auf welcher Welt gemeint ist wenn über dessen Farbe "gestritten" wird.
      Trotzdem finde ich die Idee gut. Baut hier doch noch ein SimOn-Unterforum RdN ein, strukturiert die Debatten etwas klarer um - alles bestens.

      Weil der werte al-banabi es gerade indirekt ansprach, das nächste "Problem" das ich sehe ist der Punkte "Persönliche Beziehungen". Wie möglicherweise dem einen oder anderen aufgefallen ist, gibt es, obwohl das natürlich immer vehement bestritten wird, durchaus den Fall, wenn auch nicht immer, das die persönlichen Ansichten über die RL-Person auf die Sim abfärben. Tatsächlich ist es sogar so das Land A nicht mit B kann, sondern Person A nicht mit B. Wenn dann B als Regierungschef durch C abgelöst wird gehen plötzlich Bündnisse obwohl vorher Krieg herrschte und umgekehrt. Das ist natürlich für Multinationale Organisation nicht unbedingt förderlich.