Delegierter Gilgamesh?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Delegierter Gilgamesh?

      Ich habe die Beschlüsse der Vollversammlung durchforstet, die sich unter "Offizielles" finden lassen, und dabei ist mir dieser Beschluss ins Auge gefallen:

      1. Es ist nicht zulässig, dass sächliche IDs als Delegierte in die Vollversammlung entsendet werden.
      2. Sächliche IDs sind solche Foren-Accounts, die nicht personalisiert sind (die z.B. Ämter an sich oder Staaten darstellen etc.) und somit nicht nur einer natürlichen Person zuordbar sind.
      3. Das Direktorium ist entsprechend § 2 Abs. 5 GO dazu ermächtigt und verpflichtet, sächlichen IDs die Bestätigung als Delegierten zu verweigern.


      Die ID Gilgamesh ist wohl so eine sächliche ID. Warum ist sie als Delegierter zugelassen worden? Ich möchte vorschlagen, dass der Spieler den Account umbenennen lässt, anonsten muss man rein formalistisch gesehen einige Beschlüsse und Wahlen der letzten Zeit (sowie Anträge Futunas) infrage stellen. :huh:
      Sir Robert Charles Wellesley, KAE, KOC
      Delegate of the Dominion of Cranberra
      Former Deputy Director of the CartA
    • Sir Robert Wellesley schrieb:

      Sächliche IDs sind solche Foren-Accounts, die nicht personalisiert sind (die z.B. Ämter an sich oder Staaten darstellen etc.) und somit nicht nur einer natürlichen Person zuordbar sind.
      Hervorhebung durch mich.
      Gemeint sind damit IDs wie "Wesirat für Äußeres" oder "CartA-Delegierter Pottyland" bzw. eine ID mit Namen "Cranberra", um überhaupt die erste Bedingung zu erfüllen. Es sind IDs, die von mehr als einer Person gleichzeitig bespielt werden könnten (und/oder bespielt werden).
      Die ID "Monikberg" könnte mithin niemals CartA-Delegierter Münchbergs werden.

      Gilgamesh ist ein personalisierter Forenaccount. Es ist eine Erzähler-ID, aber keine universelle Erzähler-ID. Zudem ist "Gilgamesh" laut MN-Wiki ein Wächter.
      Auch wenn er die Rolle des Erzählers übernimmt und in Turanien (sorry, da ist Futuna seit einiger Zeit nicht mehr - nur darum ist er überhaupt hier als Delegierter drin) die besagte Signatur steht: Im maßgeblichen futunischen Forum unter futunischehegemonie.de steht "Haupterzähler-ID".

      Aber mal ganz unabhängig davon, ob Gilgamesh tatsächlich die erste Voraussetzung "nicht personalisiert" erfüllt oder nicht:
      In diesem Fall müsste eine Kausalität dazu hergestellt werden, dass diese ID nicht nur einer natürlichen Person zugeordnet werden kann.

      Diese Kausalität wäre nur gegeben, wenn die ID "Gilgamesh" auch von anderen Spielern bespielt würde und darum die Sorge bestehen müsste, dass hier mehrere natürliche Personen am Werk sind.

      Das ist nicht gegeben.

      Delegierter des Königreichs Pottyland
    • Sir Robert Wellesley schrieb:

      U.a. aus der Signatur im Turanien-Forum: "Futunische Erzähler-ID (Diese ID verkörpert nur NPCs und tritt nie als sie selbst auf)"


      Wenn das keine sächliche, weil nur im SimOff vorkommende Erzähler-ID ist, dann hast du das nicht sehr erfolgreich beschrieben.
      Newsflash: Die CartA ist simoff. Also kann auch eine reine Spielleiter-ID, die nur von EINER EINZIGEN realen Person benutzt wird, auch nur EINDEUTIG EINER EINZIGEN Person zugeordnet werden.

      Was war überhaupt der Auslöser für diesen Wahn? Bin ich zufällig in 30 Jahren in die Vergangenheit gereist und habe deinen heißgeliebten Hausaffen mit Apfelsinen statt Pampelmuse gefüttert, so dass er über deine Lieblingspantoffel gekotzt hat?
    • Gilgamesh schrieb:

      Newsflash: Die CartA ist simoff. Also kann auch eine reine Spielleiter-ID, die nur von EINER EINZIGEN realen Person benutzt wird, auch nur EINDEUTIG EINER EINZIGEN Person zugeordnet werden.
      Aha. Und dafür musst du mich ANSCHREIEN? :huh:

      Gilgamesh schrieb:

      Was war überhaupt der Auslöser für diesen Wahn? Bin ich zufällig in 30 Jahren in die Vergangenheit gereist und habe deinen heißgeliebten Hausaffen mit Apfelsinen statt Pampelmuse gefüttert, so dass er über deine Lieblingspantoffel gekotzt hat?
      Ich wollte insbesondere lesen, wie der designierte neue Serviceleiter der CartA mit Regeln umzugehen gedenkt, die ihn möglicherweise betreffen. Du hast es als persönlichen Angriff interpretiert, statt die Problematik sachlich aufzulösen.
      Aber das Thema an sich ist anscheinend geklärt, wenn die Zuordnung zu nur einer Person gegeben ist.
      Sir Robert Charles Wellesley, KAE, KOC
      Delegate of the Dominion of Cranberra
      Former Deputy Director of the CartA
    • Ich habe die Worte hervorgehoben. Schreien würde bei mir anders aussehen. Da würde ich im Text Ausrufezeichen verwenden oder einen entsprechenden Hinweis gebe. Ich kann auch gerne mit fetten Worten arbeiten, wenn dir das lieber ist. Und ich habe hervorgehoben, was ich als entscheidend betrachte und halte das für sachlich genug. Natürlich kann sich jeder seine eigene Meinung bilden.