Mehrere Anträge: Chinopien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mehrere Anträge: Chinopien

      Liebes Serviceteam,

      es ist nun soweit. Ich möchte mehrere Anträge stellen, die faktisch die Löschung des Kaiserreiches Chinopiens / des Gelben Reiches mit sich bringen. Da sie aufeinander aufbauen, bitte ich um Bearbeitung in der Reihenfolge, in der die Einzelanträge in diesem Post folgen. Sollte einer dieser Anträge aus welchen Gründen auch immer nicht genehmigt werden, bitte ich um Unterbrechung der Bearbeitung, damit die weiteren Schritte entsprechend angepasst werden können.

      Ich danke vielmals im Voraus!


      1) Gebietsabtretung: Storcheninsel an Futuna

      Gem. § 14 (3) GO tritt Chinopien das als "Storcheninsel" gekennzeichnete Gebiet im Süden Nericas (vollständig) an Futuna ab. Ich bitte den Delegierten Futunas um seine Bestätigung.

      Kartenausschnitt:




      2) Antrag auf Gebietsmodifikation: Gebietsverkleinerung

      Voller Name der Nation: Kaiserreich Chinopien
      Kurzname: Chinopien
      Kürzel: CHI
      Forum: chinopien.mn-welt.de/forum/
      Webseite: chinopien.mn-welt.de/hp/pages/startseite.php
      E-Mail-Adresse des Ansprechpartners: liu-qi [ät] gmx [punkt] de
      Kartenausschnitt: s. unten. Das Gebiet soll auf die gelben und hellgrünen Flächen auf dem bisherigen Gebiet Chinopiens verkleinert werden (die unterschiedliche Farbgebung hatte ihren Grund, der aber im Moment weggefallen ist; daher bitte kartentechnisch ignorieren und als Einheit verzeichnen).
      Liste der vetoberechtigten Mitgliedsstaaten: Gem. § 13 (1) Z. 1 S. 2 GO besteht kein Vetorecht, da es sich um "eine[ ] reine[ ] Gebietsverkleinerung ohne Veränderung der bestehenden Landmassen/Küstenlinien" handelt. In Hinsicht auf § 15 (5) GO weise ich darauf hin, dass die bisherige Ausgestaltung der verbleibenden Gebiete (Xinhai, Tartastan, Sunya) in Hinsicht auf Bevölkerung, Geographie etc. pp. nicht verändert wird.




      3. Antrag auf Änderung des Namens, Kurznamens und Nationenkürzels

      Gem. § 13 (2) und (3) GO sollen Name, Kurzname und Nationenkürzel des bisherigen Kaiserreiches Chinopien folgendermaßen geändert werden:

      Neuer Name: Ostchinopische Staaten
      Neuer Kurzname: Ostchinopien
      Neues Nationenkürzel: OCH


      4. Forenverbund/Homepage

      Im Vorfeld möchte ich angeben, dass, sofern alle vorgenannten Anträge genehmigt werden, die Simulation Ostchinopiens in einem Forenverbund (Nordhanar) vonstattengehen wird. Die genaue Adresse werde ich der CartA aus formalen Gründen im Anschluss an die Bearbeitung der anderen Anträge melden. Auch wird eine neue Homepage entstehen. Bis dahin ist die bisherige chinopische die maßgebliche; dort finden sich alle notwendigen Informationen bzw. Verlinkungen über die auf der Karte verbleibenden Gebiete.
      Qiánhé

      Sohn des Himmels, Göttlich Erhabener Kaiser
    • Benutzer online 1

      1 Besucher