Republik Dionysos

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Dionysos ist ein demokratischer Bundesstaat. Es besteht seit 2002 aus den vier Ländern Doiyran, Niederbergen, Papyrie und Milhet, wobei in letzterem die Bundeshauptstadt Klauth liegt. Es grenzt im Osten an Büyük Sergiye, im Süden an Meltania. Der Begriff Dionysos ist seit Jahrtausenden die Bezeichnung für die Region, in der bis in die Neuzeit verschiedene Königreiche existierten. Die Entwicklung des dionyschen Nationalstaats begann mit der Schwächung des Isfahnischen Reiches und den Aufständen der Dioner gegen die Isfahner Anfang des 19. Jahrhunderts.
Weitere Angaben
Kürzel
DY
Delegierter
Phaidon Pasalidis
Einwohner
11.735.430
Landesgröße
161.369,20 qkm

Zu diesem Eintrag wurden noch keine Kommentare verfasst.

Zum Schreiben bitte einloggen oder registrieren.