Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Marilyn Mason -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Stuart Templeton: „ Nicht im MN-Wiki, aber man erinnere sich an die einstige Mikronation ohne Namen, die ich hier vertrete. “ Gut, das war ja jetzt schon eher speziell. Sowohl er als auch alles drumherum. Zitat von Stuart Templeton:…
  • Stuart Templeton -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Marilyn Mason: „In all den Jahren ist mir kein Missbrauch untergekommen. “ Nicht im MN-Wiki, aber man erinnere sich an die einstige Mikronation ohne Namen, die ich hier vertrete. Zitat von Marilyn Mason: „Wer kopiert, wird…
  • Marilyn Mason -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
    Halte ich für völlig übertrieben. Mahngebühren oder Schadensersatzforderungen? Die Mikronationen stehen doch in keinem wirtschaftlichen Wettbewerb zueinander. In all den Jahren ist mir kein Missbrauch untergekommen. Deine Vorsicht in allen Ehren. Wer…
  • Fang Kai-Schek -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
    Danke für die Hinweise. Vielleicht sollte ich das Schwarzhahnland dann streifen, oder ich mache es auch einfach grün. PS: Was das MNwiki angeht - in diesem Fall freilich nicht - ist mir allerdings irgendwann mal das Problem ins Bewußtsein…
  • Charles Lanrezac -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
    Das Schwarzhahnland ist schon eine Diktatur, aber in Form eines Militärregimes (der Zwölferrat als oberste Exekutive ist eine Militärjunta). Von daher weiss ich jetzt nicht ob schwarz oder grün richtig ist.
  • Marilyn Mason -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
    Grundsätzlich sollte das MN-Wiki wieder viel mehr genutzt werden.
  • Stuart Templeton -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
    Das ist ein sehr guter Vorschlag! Eine Harmonisierung mit anderen Quellen, insbesondere dem MN-Wiki, ist auf jeden Fall wichtig.
  • Platzmeister -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
    Mal ein Hinweis: Im MN-Wiki existiert eine Liste der Staatsformen, die natürlich sehr überarbeitungsbedürftig ist, aber vielleicht auch als eine Grundlage für Eure politische Karte dienen kann. Umgekehrt wäre es natürlich sehr schön, wenn im…
  • Sergeij W. Motaljow -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
  • Fang Kai-Schek -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
    Das Problem war mir nicht bewußt, weil ich dann immer gleich auf "Originalversion aufrufen" klicke und im Firefox ist das dann bei mir kein Problem. Aber das mag ja nach Farbschema und Browser anders aussehen, danke für den Hinweis, daß da ein Problem…
  • Patrick Botherfield -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
    Es wäre gut, zumindest einen weißen Kasten hinter die Legende zu legen. Ich glaube, das größte Problem ist, dass der Hintergrund transparent ist, und wenn man die Grafik im Forum vergrößert, bekommt man schwarze Schrift auf schwarzem Hintergrund.
  • Fang Kai-Schek -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
    Die Schrift werde ich anpassen, sobald alles eingefärbt ist. Es gibt sie - sobald sie fertig ist - eh als svg, dann kann man sie nach Belieben skalieren oder auch selbst bearbeiten/aktualisieren, wie man sie braucht. Meine Überlegung ist nämlich…
  • Isabella zu Fürstenkron -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
    Könntest du die Beschriftungen der Farben deutlicher machen :) . Kann man wenn man es größer macht nicht mehr lesen
  • Fang Kai-Schek -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
    Danke für den Hinweis. Das Differenzierungskriterium zwischen Mehrparteiensystem und Blocksystem ist (zumindest bei mir), ob sich die Anteile der Parteien verschieben können. In der DDR zum Beispiel gab es keinerlei Möglichkeit auf die Zusammensetzung…
  • Ren Quiang -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
    Eigentlich sind in Tchino andere Parteien auch zugelassen ("Blockparteien" würde man wohl sagen), aber bis zu avisierten Verfassungsreform hat die Kommunistische Partei noch eine besondere Stellung, von daher ist das wohl so in Ordnung. Faktisch ist ja…
  • Fang Kai-Schek -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
    Danke für die Infos zu Futuna. Ansonsten wäre Farnestan und al-Bathia jetzt mal korrigiert und hauptsächlich für die sozialistischen Staaten eine Binnendifferenzierung vorgenommen, die mich aber ästhetisch noch nicht befriedigt.
  • Marilyn Mason -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
    :/
  • Gilgamesh -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
    Damit man das auf der Karte einordnen kann: Lehim, Futuna und Deret sind parlamentarische Monarchien Khadesh ist eine Theokratie/Militärdiktatur Hatha, Khotso, Storcheninseln und Bokoruge sind parlamentarische Republiken/Demokratien Thandara ist…
  • Fang Kai-Schek -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
    Ja und das will ich auch in der fertigen Karte tun. Da manche MNs aber so ihre Spezialitäten haben, muß ich das korrekt recherchieren und mir ein System ausdenken, daß möglichst viel darzustellen erlaubt, ohne, daß es vollends unübersichtlich…
  • Amintore Fanfani -

    Hat eine Antwort im Thema Die CartA politisch verfasst.

    Beitrag
    Gerne! Würde es nicht auch Sinn machen zwischen einer parlamentarischen Monarchie, wo der Monarch keine wirkliche Macht hat und Monarchien ohne Parlementsgedöns zu unterscheiden?