Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mehregaan -

    Hat eine Antwort im Thema Änderung der GO - Vetorecht verfasst.

    Beitrag
    Ich weiß es offen gesagt nicht. Muss aber auch ehrlich sagen da fühle ich mich nicht berufen bzw. müsste man da ggf. eine eigene und wsl. längere Diskussion darüber führen.
  • Lord Reis -

    Hat eine Antwort im Thema Änderung der GO - Vetorecht verfasst.

    Beitrag
    Da hast du natürlich vollumfänglich Recht. Man könnte höchstens als eine Art Auslegungshilfe eine Übersicht über die Entscheidungen von Serviceteam und VV zur Frage der "entscheidenden" Änderung der Ausgestaltung anlegen - oder eine Arbeitshilfe…
  • Mehregaan -

    Hat eine Antwort im Thema Änderung der GO - Vetorecht verfasst.

    Beitrag
    In in drei Instanz entscheiden die Nachbarn, dann das Service Team und letztlich die VV was "entscheidend" ist, weswegen es wohl immer ein gewisser Interpretationsspielraum/Aushandlungssache einer Nachbarschaft im weitesten Sinne des Wortes sein wird.…
  • Lord Reis -

    Hat eine Antwort im Thema Änderung der GO - Vetorecht verfasst.

    Beitrag
    Man könnte ja als nicht abschließenden Katalog Punkte einführen, die im Hinblick auf eine "entscheidende" Änderung zu beachten sind. Sprich: Entscheidende Änderungen im Sinne der Vorschrift wären unter anderem - geographische Änderungen mit…
  • Lord Reis -

    Hat eine Antwort im Thema Änderung der GO - Zusammenschluss verfasst.

    Beitrag
    Redaktionelle Bitte: Können wir den neuen Punkt 3 als Absatz 1a behandeln? Das würde in der Lesbarkeit ein bisschen helfen. Inhaltlich habe ich nicht die Bedenken, die aus Cranberra geäußert werden. Es wird ja eben kein neues Staatsgebiet…
  • Mehregaan -

    Hat eine Antwort im Thema Änderung der GO - Vetorecht verfasst.

    Beitrag
    Ich glaube jetzt wo ich es verstehe, dass das von Wellesley Angesprochene durchaus eine relevante Frage ist, aber das beantwortet die derzeitige GO auch nicht. Ich sehe im Rahmen dieses Antrages das also wie Lord Reis. Aber wer weiß vlt tut sich eine…
  • Anozie Nwankwo -

    Hat eine Antwort im Thema Änderung der GO - Änderung einer Eintragung verfasst.

    Beitrag
    Sehe ich auch so.
  • Sir Robert Wellesley -

    Hat eine Antwort im Thema Änderung der GO - Zusammenschluss verfasst.

    Beitrag
    :sleeping: Wenn du dir das nicht vorstellen kannst, muss deine Bitte wohl unbeantwortet bleiben.
  • Lord Reis -

    Hat eine Antwort im Thema Änderung der GO - Vetorecht verfasst.

    Beitrag
    Alle Fälle kann und soll die GO nicht abändern. Ein paar Anhaltspunkte kann man als Kriterium anführen - aber letzten Endes wäre es durch das Serviceteam zu entscheiden. Und wenn die VV mit dessen Entscheidung nicht einverstanden sein sollte, wäre…
  • Gilgamesh -

    Hat eine Antwort im Thema Änderung der GO - Zusammenschluss verfasst.

    Beitrag
    Ich bin sachlich. Du unterstellst nur. Nochmal: Konkrete Staaten bitte. Abstrakte Szenarien kann jeder basteln, dadurch werden sie nicht realistischer. Also einfach mal Namen nennen, vielen Dank.
  • Patrick Botherfield -

    Hat eine Antwort im Thema Klarstellung "Inaktivität" verfasst.

    Beitrag
    Vom Löschen einer MN bekommt allerdings auch kein einziger anderer Staat einen aktiven Spielpartner dazu. Das ist der Punkt, wo mir irgendwie das Puzzleteil fehlt, wie eine MN loszuwerden direkt irgendjemandem nutzt. Einen Unterschied macht es maximal…
  • Lord Reis -

    Hat eine Antwort im Thema Klarstellung "Inaktivität" verfasst.

    Beitrag
    Ich bin da sehr gespalten. Grundsätzlich sehe ich es wie du und hätte gerne ein Mindestmaß an qualitativer Sim oder Ausgestaltung. Ich kann aber auch aus eigener Erfahrung einschätzen, wie es auch anders laufen kann. Eine Nation kann ein halbes Jahr…
  • Patrick Botherfield -

    Hat eine Antwort im Thema Schiedsverfahren Gebietsteilung Futuna-Chinopien verfasst.

    Beitrag
    Wenn die Vollversammlung feststellen sollte, dass die Gebietsteilung nicht regelkonform zustande gekommen ist, dann ist sie wohl rückgängig zu machen.
  • Sir Robert Wellesley -

    Hat eine Antwort im Thema Änderung der GO - Zusammenschluss verfasst.

    Beitrag
    Versuch doch mal, sachlich zu bleiben. Simples Beispiel: Jeder föderale Staat kann seine Gliedstaaten abspalten, ohne im Kern die Ausgestaltung zu ändern und damit ein Vetorecht zu ermöglichen. Bitte.
  • Gilgamesh -

    Hat eine Antwort im Thema Änderung der GO - Zusammenschluss verfasst.

    Beitrag
    Der Einzige, der hier immer nur austeilt, bist du selbst. Aber ist okay, ich hab schon verstanden, dass du diese Deflektion benötigst. Und ich sehe dein Pseudohorrorszenario nicht, denn wo sollen denn bitte die ganzen auszuspaltenden Staaten herkommen?…
  • Sir Robert Wellesley -

    Hat eine Antwort im Thema Änderung der GO - Zusammenschluss verfasst.

    Beitrag
    Da ist weder etwas "hinterrücks" (es ist nämlich völlig offensichtlich!) noch wäre das eine weniger valide Auslegung als deine, oh einzig Unfehlbarer. Was soll denn bitte ein laut GO "eigenes" Forum anderes sein als ein eigenes Forum? Nur weil deine…
  • Gilgamesh -

    Hat eine Antwort im Thema Änderung der GO - Vetorecht verfasst.

    Beitrag
    Wie transparent darf es denn sein? Und vielleicht sollten wir einmal festlegen, was wirklich eine Änderung ist. Ist es eine Änderung, wenn sich ein paar Namen ändern oder nur wenn sich die ganze Kultur ändert?
  • Sir Robert Wellesley -

    Hat eine Antwort im Thema Änderung der GO - Vetorecht verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Mehregaan: „Den Satz verstehe ich nicht. “ Soll heißen: Wenn ein ("alter") Staat seine Ausgestaltung wegen eines (neuen) Nachbarn ändert, dann sollte das kein eigenes Veto gegen den "alten" Staat begründen, sondern ein Veto nur im…
  • Sir Robert Wellesley -

    Hat eine Antwort im Thema Klarstellung "Inaktivität" verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Patrick Botherfield: „Die Frage ist halt, was unser Ziel mit einer Löschung bzw. im ersten Schritt Inaktivitätsfeststellung sein soll. Aus meiner Sicht - und ich glaube, ich höre mich langsam an wie eine Schallplatte mit Sprung - geht es…
  • Mehregaan -

    Hat eine Antwort im Thema Änderung der GO - Vetorecht verfasst.

    Beitrag
    Ich verstehe den Einwand, ich dachte ich löse das u.A. damit, dass ich formuliere mit dem was ich unterstrichen habe hier: "eine nicht vorhandene, so geringe oder derart vage Ausgestaltung, dass es nicht möglich ist eine Inkompatibilität festzustellen."